Messe  /  22. August 2022  -  26. August 2022

Achema 2022

Besuchen Sie uns auf der diesjährigen ACHEMA (22. - 26. August, Messe Frankfurt) an folgenden Ständen:

 

Fraunhofer-Allianz Chemie

Halle 6.0 Stand A52

Die 2021 gegründete Fraunhofer-Allianz für den Leitmarkt Chemie, bestehend aus 15 Fraunhofer-Instituten, präsentiert sich auf der Weltleitmesse der Prozessindustrie mit einem Gemeinschaftsstand. Seit Jahrzenten besteht bereits eine institutsübergreifende Zusammenarbeit in der chemischen Industrie, die die Fraunhofer-Allianz Chemie mit dem Ziel vereint, komplementäre Kompetenzen und interdisziplinäre Synergien noch besser zu nutzen. Somit bietet die Fraunhofer Allianz Chemie Industriekunden einen One-Stop-Shop für angewandte Forschung und Entwicklung in einer Vielzahl von möglichen Kooperationsformaten: Ob dringende Trouble-Shooting Projekte, exklusive Prozess- und Produktentwicklungen oder strategische Projekte zur Bewältigung der Herausforderungen, vor denen die chemische Industrie im globalen Wandel steht.

In Fraunhofer-internen Kooperationsprojekten werden neue Technologien, Prozesse und Konzepte vorentwickelt, die Beiträge zum Klimaschutz, zur Defossilisierung chemischer Prozesse und zur Etablierung nachhaltiger, resilienter Stoff- und Energiekreisläufe leisten.

 

Flow Chemistry Pavillion

Halle 9.1 Stand E64

Dieses Jahr beteiligt sich das Fraunhofer ICT für die ACHEMA 2022 an einem gemeinsamen Auftritt zum Thema Flow Chemistry.

Fraunhofer ICT bietet FuE-Dienstleistungen in der chemischen Synthese- und Prozesstechnik bis in den technischen Maßstab an: kontinuierliche und flexible Produktionsprozesse; hochmoderne Prozessanalytik auf Basis von Echtzeitkalorimetrie und -spektroskopie, die die Prozessentwicklung beschleunigen und optimale Prozessbedingungen ermöglichen; Prozesssicherheit. Mit mehr als 50 Jahren Erfahrung in der Synthese von Explosivstoffen sind wir auf die sichere Prozessführung explosionsfähiger oder anderweitig gefahrgeneigter Reaktionssysteme spezialisiert.