Veranstaltungen und Messen

Zurücksetzen
  • München, Halle C2, Stand 528 / 14.1.2019 - 19.1.2019

    BAU 2019

    © IBK2

    Digitalisierung, Klimawandel, Ressourcenverknappung und Wohnraummangel – diese Trends verlangen von Gesellschaft, Wirtschaft und Forschung gleichermaßen eine Transformation der Gepflogenheiten. Auch die Bauindustrie ist gefordert, innovative und nachhaltige Lösungen zu entwickeln, um den stetig wachsenden Ansprüchen an Gebäuden gerecht zu werden. Dabei wird es zunehmend wichtiger, branchenübergreifend zu denken und vernetzt zu agieren. Die Mitgliedsinstitute der Fraunhofer-Allianz Bau forschen kontinuierlich an interdisziplinären Lösungen und Systemen, um die »Lebensräume der Zukunft« aktiv mitzugestalten. Mit ihrer Sonderschau auf der BAU 2019, Halle C2, Stand 528 zeigt die Fraunhofer-Allianz innovative Produkte und Systemlösungen aus ihrer Bauforschung.

    mehr Info
  • Fraunhofer ICT / 9.5.2019 - 10.5.2019

    Rohstoffeffizienz und Rohstoffinnovationen

    Der nachhaltige Umgang mit natürlichen Ressourcen ist eine der wesentlichen Aufgaben der Zukunft. Verfügbarkeitsengpässe und volatile Rohstoffpreise erfordern deutliche Innovationen im Rohstoffbereich und machen die notwendigen Verfahren zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor. Ein wesentliches Ziel muss sein, die Ressourceneffizienz deutlich zu steigern und die Wertschöpfung der daraus hergestellten Produkte aber auch der Vorprodukte zu optimieren.

    mehr Info
  • Fraunhofer ICT, Pfinztal, Germany / 13.5.2019 - 16.5.2019

    11th International Heat Flow Calorimetry Symposium on Energetic Materials

    The next International Heat Flow Calorimetry Symposium on Energetic Materials (HFCS-EM) will take place in May 2019. This will be the 11th symposium in a series that started more than 20 years ago in 1997. The venue will again be the Fraunhofer Institute for Chemical Technology ICT, which successfully hosted the HFCS-EM in 2008.

    mehr Info
  • Kongresszentrum Karlsruhe / 25.6.2019 - 28.6.2019

    50th International Annual Conference of the Fraunhofer ICT

    © Fraunhofer ICT

    For 50 years the International Annual Conference of the Fraunhofer ICT has given scientists in the global energetic materials community from all over the world a forum to share and discuss their research. Some of the research goals pursued 50 years ago – such as enhanced performance and safety or low production costs – are as relevant today as they were in the past. However, new research trends have also emerged. For example, increased awareness of environmental impact and toxic effects on humans has stimulated a plethora of research into green alternatives to traditional energetic materials like lead azide.

    mehr Info