Die Gruppe Thermoplastverarbeitung beschäftigt sich überwiegend mit der Prozess- und Verfahrensentwicklung zur großserientechnischen Verarbeitung von thermoplastischen Kunststoffen. Neben Standard-Spritzgieß- und Fließpressverfahren bilden hierbei vor allem die einstufigen ressourcen- und energieeffizienten Direktprozesse, z.B. zur Verarbeitung von langfaserverstärkten Thermoplaste (LFT) in Kombination mit lokalen Endlosfaserverstärkungen, einen Schwerpunkt.

Fiberforge, Anlage zur voll automatisierten Verarbeitung von unidirektional faserverstärkten Thermoplast-Tapes (UD-Tapes)
© Foto Fraunhofer ICT

Fiberforge, Anlage zur voll automatisierten Verarbeitung von unidirektional faserverstärkten Thermoplast-Tapes (UD-Tapes)