Stellenausschreibungen

Das Fraunhofer Institut Chemische Technologie (ICT) in Pfinztal bei Karlsruhe sucht für seinen Produktbereich Umwelt-Engineering eine/n

Diplom-Ingenieur*in FH oder Bachelorabsolvent*in der Fachrichtung Elektronik/Mechatronik, Chemie oder Werkstofftechnik

In unserer Projektgruppe Umweltsimulation untersuchen wir die Wirkung von Umwelteinflüssen auf technische Erzeugnisse und Produkte. Für die wissenschaftliche Untersuchung von Korrosionsphänomenen müssen hierzu umfangreiche Simulationsanlagen und neue zuverlässige Meßmethoden entwickelt, aufgebaut und in Betrieb genommen werden.

Was Sie mitbringen

Von geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern erwarten wir ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Dipl.-Ingenieur*in FH oder einen Bachelorabschluss einer technischen Fachrichtung, vorzugsweise auf dem Gebiet der Elektronik/Mechatronik sowie der Chemie oder der Werkstofftechnik. Ihre Befähigung und Begeisterung für die Arbeit in der Forschung und Entwicklung, basiert dabei unabhängig von der abgeschlossenen Fachrichtung auf einem grundlegenden Verständnis aus allen genannten Fachbereichen. Von unseren Mitarbeitenden in der Forschung erwarten wir ein besonderes Maß an Engagement und Selbständigkeit.

Was Sie erwarten können

Ihre Aufgaben umfassen darüber hinaus insbesondere die Bearbeitung von Kundenanfragen sowie in Verbindung mit der Planung und Durchführung von Versuchen im Bereich der Korrosionsuntersuchungen die entsprechende Angebotserstellung. Die von Ihnen betreuten Projekte schließen Sie durch die Versuchsauswertung und Berichterstellung für die Kunden ab. Ihre Forschungsergebnisse präsentieren Sie mit Vorträgen und Ihrer Mitarbeit in Arbeitskreisen und Normungsgremien.

  • Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
  • Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
  • Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
  • Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung ausschließlich auf dem Postweg an Frau Claudia Biedermann. Onlinebewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.

 

Kennziffer: ICT-2020-11