Abschlussarbeiten, HiWi-Stellen und Praktika

EMV eines SMC-Batteriegehäusedeckels

Art der Arbeit

Bachelor- oder Masterarbeit

Motivation / Themenbeschreibung

Sheet Molding Compound (SMC) ist ein duromeres Halbzeug zur Herstellung von diskontinuierlich verstärkten Faserverbundbauteilen. Typische Anwendungen sind beispielsweise großflächige Karoseriebauteile, wie Motorhauben oder Kofferraumdeckel. Im Rahmen eines öffentlich geförderten Projekts wird die Eignung von SMC zur Umsetzung eines Batteriegehäusedeckels für Elektrofahrzeuge untersucht. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) des Batteriesystems. Um zu verhindern, dass elektromagnetische Felder die Elektronik der Batterie stören und zur Vermeidung von Störfeldern durch die Batterie, müssen die Komponenten abgeschirmt werden. Im Rahmen dieser Arbeit soll untersucht werden, welche Schirmwirkung durch den Einsatz von SMC erreicht werden kann. Daneben sollen Möglichkeiten zur Verbesserung der elektromagnetischen Eigenschaften untersucht werden.

Inhalt

  • Charakterisierung der elektromagnetischen Schirmeigenschaften von SMC
  • Entwicklung von Konzepten zur Verbesserung der Schirmwirkung von SMC (Zugabe von Additiven, Nutzung von leitfähigen Kohlenstofffasern, Einbringung eines Kupfernetzes, …)
  • Material- und Bauteilherstellung mit verbesserter EMV

Themengebiet

SMC ist ein Halbzeug zur Herstellung von duromeren, faserverstärkten Kompositen. Die ungerichteten, diskontinuierlichen Verstärkungsfasern haben üblicherweise eine Länge von 25 mm. Dadurch lässt sich das Material in einem Fließpressprozess verarbeiten und kann komplexe Geometrien abbilden. Es eignet sich zur Herstellung von semistrukturellen Bauteilen mit hoher Funktionsintegration. Aufgrund des serienfähigen Prozesses zielen aktuelle Entwicklungen darauf ab, das Material für strukturelle Anwendungen zu qualifizieren.

 

Anforderungen

  • Studium Maschinenbau, Kunststofftechnik, Fahrzeugtechnik, o.ä.
  • Grundkenntnisse zu faserverstärkten Kompositen
  • Interesse an experimenteller Arbeit

Beginn

ab sofort