Abschlussarbeiten, HiWi-Stellen und Praktika

Konzeptionierung und Aufbau eines Prototypen zur spektroskopischen Tomographie von gepressten Formkörpern

Art der Arbeit

Nach Absprache Bachelor-, Masterarbeit oder Praktikum

Beschreibung

Das Fraunhofer ICT bearbeitet seit vielen Jahren Forschungsprojekte im Themenbereich energetischer Systeme. Schwerpunkte sind hierbei unter anderem Fragestellung der zugrundeliegenden physikalisch chemischen Prozesse und die grundlegende Charakterisierung der verwendeten Materialien. Die dabei gewonnenen Daten dienen zur Optimierung der betrachteten Systeme.

Entscheidend für die Optimierung von partikulären Systemen ist deren Charakterisierung nach Materialart, bei Mehrkomponentensystemen deren räumliche Verteilung, sowie das Vorhandensein von Verunreinungen, Fehlstellen oder Materialschädigungen. Dies lässt sich anhand verschiedener spektroskopischer Methoden, im angepassten Wellenlängenbereich, untersuchen und detektieren. Die gewonnenen Daten sollen später als Grundlage für die computergestütze Modellierung und Optimierung der Proben dienen.

Als erster Schritt soll in dieser Arbeit eine Messaufbau zur spektroskopischen Tomographie von gepressten Formkörpern konzeptioniert und realisiert werden. An Modellproben sollen erste Messungen durchgeführt, und die Messdaten ausgewertet und analysiert werden.
 

Aufgaben

  • Einarbeitung in das Themenfeld tomographische Messverfahren, Spektroskopie
  • Konzeptionierung eines Messaufbaus
  • Auswahl der Mess- und Belichtungsgeometrie; Aufbau eines Prototypten
  • Erste Messungen an ausgewählten Modellproben (gepresste Formkörper)
  • Modellbasierte Auswertung und Analyse der Messungen
  • Erstellung eines Computermodells anhand der Auswertungen
     

Voraussetzungen

  • Student (w/m) der natur- / ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge (Physik, Chemie, Chemieingenieurswesen, Verfahrenstechnik)
  • Interesse am naturwissenschaftlichen Arbeiten
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten, Engagement, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
     

Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld
  • Ein angenehmes Arbeitsklima und Betreuung
  • Einblick in die größte Organisation für angewandte Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen in Europa
     

Beginn der Arbeit

Nach Absprache