Abschlussarbeiten, HiWi-Stellen und Praktika

Untersuchung von Raketenfesttreibstoffen auf Basis von Ammoniumnitrat

Art der Arbeit

Bachelor- oder Masterarbeit

Motivation

Umweltfreundliche Raketenantriebe mit einer geringen thermischen und spektralen Signatur sollen herkömmliche Doublebase-Treibstoffe ersetzen, da diese oft giftige Komponenten wie Bleiverbindungen oder Phthalate enthalten. Treibstoffe auf Basis von Ammoniumnitrat sind prinzipiell dazu geeignet als Ersatzstoffe in Betracht gezogen zu werden.

Inhalt

Im Rahmen der Arbeit sollen Formulierungen erarbeitet werden, die den Vorgaben bezüglich spezifischem Impuls, Abbrandgeschwindigkeit und Mechanik entsprechen. Weiterhin soll die Kompatibilität von Ammoniumnitrat mit verschiedenen Bindersystemen sowie Füllstoffen untersucht werden.

Themengebiet

  • Raketenfesttreibstoffe
  • Formulierungschemie
  • Abbrand

Voraussetzungen

  • Studierende der Chemie, chemische Verfahrenstechnik oder Materialwissenschaften
  • Hohe Motivation und Kreativität
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Persönliche Eignung im Umgang mit energetischen Materialien

Beginn

ab sofort

  • Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
  • Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.